Was – Wie – Wann – Wo

Was tut die werbeC Schölzel GmbH?

  • erbringt werbliche Dienstleistungen
  • Am Anfang steht eine Absicht, ein Problem, ein Ziel. Es gilt, Ideen zu finden und praktikable Wege für die Umsetzung zu benennen und gestalterisch zu gehen. … Wir setzen die/Ihre Idee um und lassen das Produkt Realität werden. … Wir montieren Ihre Werbung am Objekt bzw. vor Ort.
  • Eine Liste unserer Leistungen finden Sie hier.
  • Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen.

Wie und wann kommen wir zusammen?

  • telefonisch 03998-202141 – den Anrufbeantworter habe ich beurlaubt
  • Telefax 03998-202230
  • eMail: post@werbeC.de – bitte beachten Sie FOLGENDES
  • persönlich: bei Ihnen vor Ort oder am Firmensitz Demmin, Rosestraße 27
  • Geschäftszeiten: Mo-Do 8-17 Uhr
  • Öffnungszeiten: Mo 8-11 Uhr, Di+Do 15-17 Uhr (außerhalb dieser Zeiten können wir schon mal auf Tour sein) Termin vereinbaren ist immer eine gute Idee.

Wer und wo ist die werbeC Schölzel GmbH?

  • Gegründet 2005, HRB 6443, AG Neubrandenburg
  • Geschäftsführender Gesellschafter: Dipl.-Ing. Gunter Schölzel
  • Sitz: 17109 Demmin, Rosestraße 27

Leitspruch 

„… es ist Ihre Werbung.“

Der Leitspruch unterstreicht prägnant den Anspruch des Unternehmens: Es geht nicht um unsere Selbstdarstellung oder das Hervorheben unseres Könnens, sondern um die Wirkung unserer Arbeit/Produkte auf die Kunden unserer Kunden.
Es ist also nicht der „Chic“ der Dinge, der zählt, sondern die Wirkung der Dinge (die natürlich auch auf Chic basieren kann).


Firmenhistorie


Referenzen

siehe „Schau mal“


Womit arbeiten wir?

Also vor allem mit Geist, unserem Geist. Nicht dem aus der Flasche, sondern mit dem unterm Scheitel.
Aber dann sind da noch: Stift, Lineal, Messer, Schere, Putzzeug, Leiter, Rüstung, … und unsere wichtigsten Mitarbeiter Mr. Plot (Schneidplotter), Mr. Large Print (Großformatdrucker) und Mr. Biz (Laserprintmaschine mit Fiery). Unsere altgedienten und vielgeliebten Ms. Quick (2-Farb-A3+-Offsetdruckmaschine) und Ms. Edge (Gerber-2) mussten leider unseren Betrieb verlassen, in ehrendem Gedenken – es war schön mit euch.